Buchungsbedingungen

Einleitung

WICHTIG! Bitte lesen Sie die folgenden Buchungsbedingungen sorgfältig durch.
Wenn Sie aus irgendeinem Grund diese Buchungsbedingungen nicht akzeptieren können, können Sie nicht mit der Buchung fortfahren!


A2btransfers.com handelt als Buchungsvermittler im Auftrag von Transfer-Anbietern und Ihr Vertrag kommt mit diesen Transfer-Anbietern zustande. Bitte lesen Sie die Geschäftsbedingungen sorgfältig durch. Sie beziehen sich auf alle mit Golfbookers Ltd vorgenommenen Buchungen und auf alle Mitglieder Ihrer Gruppe. Wir benötigen zum Zeitpunkt der Buchung eine vollständige Bezahlung.

Gepäckerlaubnis: Jeder Passagier ist einen Koffer und ein Handgepäck erlaubt. Mehr Gepäck oder größeres Gepäck kann extra kosten verursachen, oder kann separaten Transport benötigen. Bitte machen Sie eine Notiz bei dem Feld „Sonderanfrage“ auf unserer Webseite, damit wir über Extra Gepäck beschied wissen.

Ihr Vertrag mit den auf dieser Website dargestellten Transfer-Anbietern.

Wenn Sie eine Änderung vornehmen wollen oder Ihre Buchung stornieren möchten, müssen wir von der Person, die die Buchung vorgenommen hat, eine Bestätigung per E-Mail oder Post empfangen. Wir akzeptieren eine solche Bestätigung nur von der Person, die die ursprüngliche Buchung vorgenommen hat. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind (zum Zeitpunkt der Abreise) und Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten nicht mit Ihnen reisen, müssen sie uns ihre schriftliche Zustimmung zukommen lassen.


Bezahlung für Ihre Buchung

Zum Zeitpunkt der Buchung ist die Bezahlung des Preises für Ihren Transfer fällig. Bitte lesen Sie bezüglich der Sicherheit Ihrer persönlichen Daten unsere Datenschutz-Grundsätze.

Änderungen Ihrer bestehenden Buchung

Änderungen an bestehenden Buchungen sind möglich und können online in unserem Buchungsverwaltung-Abschnitt vorgenommen werden. Bei der Änderung der Transfer-Details können bestimmte Bedingungen und Gebühren anwendbar werden. Wenn Gebühren berechnet werden, werden diese von den ursprünglich angegebenen Kartenangaben abgezogen.

Stornierungen von Buchungen und Kunden

Sie können Ihre Buchung jederzeit mit Hilfe unseres Online-Service oder durch Bitte um Stornierung per E-Mail stornieren. Bitte beachten Sie, dass die Bitte um Stornierung per E-Mail nur dann akzeptiert wird, wenn sie von der Person stammt, die die Buchung vorgenommen hat.

Die folgenden Stornierungsrichtlinien werden angewandt. Binnen 14 Tagen vor Abreise sind 100% Stornierungsgebühren fällig – es werden keine Gelder erstattet. 15 bis 60 Tage vor der Abreise werden 25% der Buchungskosten berechnet. Mehr als 60 Tage vor der Abreise wird eine Verwaltungsgebühr von 10% pro Buchung berechnet.


Ihre Reiseversicherung

Unsere Verantwortung Ihnen und Ihrer Buchung gegenüber

Da wir lediglich als Buchungsvermittler handeln, sind wir nicht für jegliche Transfer-Arrangements haftbar, insbesondere übernehmen wir keine Haftung für jegliche Krankheit, Körperverletzung, Tod oder Verlust jeder Art, es sei denn, unsere Fahrlässigkeit hat dazu geführt. Jegliche Ansprüche für Verletzungen, Krankheit oder Tod, die aus Ihrer Nutzung der Transfer-Dienstleistungen entstehen, müssen gegen den Betreiber der Transfer-Dienstleistungen vorgebracht werden und unterliegen der Rechtsprechung des Gesetzes des Landes, in dem der Transfer geleistet wird.

Schadenersatz

Wenn Sie durch Golfbookers Ltd einen Transfer buchen, akzeptieren Sie die Verantwortung für das vernünftige Verhalten von Ihnen und Ihrer Reisegruppe während des Transfers. Der Transfer-Anbieter behält sich das Recht vor, Ihre Buchung (vor oder nach der Abreise) oder die eines jeglichen Mitgliedes Ihrer Gruppe jederzeit aufgrund Ihres oder deren Fehlverhalten nach dessen angemessener Meinung zu stornieren. Dann sind die vollen Stornierungsgebühren fällig und es wird keine Erstattung vorgenommen. Darüber hinaus unterliegt der Transfer-Anbieter keinerlei Verpflichtung, eine Entschädigung oder jegliche andere Kosten oder Auslagen zu zahlen, die Ihnen als Ergebnis unserer Stornierung Ihrer Buchung entsprechend dieses Absatzes entstehen. Wenn Ihre Handlungen oder die eines Mitglieds Ihrer Gruppe während des Transfers zu einer Beschädigung führen, stimmen Sie zu, uns vollkommen gegenüber jeglichem Anspruch (inklusive Rechtskosten), die gegen den Transfer-Eigner erhoben werden, freizustellen. Abschließend sind Sie auch für die Zahlung einer Erstattung an den Transfer-Anbieter für etwaige verursachte Schäden haftbar, bevor Sie an Ihrem Reiseziel ankommen.